• Für Anwälte

Für Anwälte –
Vorteile der Mitgliedschaft

Der BAV bietet sämtlichen Mitgliedern der bayerischen Ortsvereine zahlreiche attraktive Leistungen und geldwerte Vorteile. Durch die vermittelte Mitgliedschaft im Deutschen Anwaltverein stehen den Mitgliedern auch die Vorteilte des DAV zur Verfügung, z.B. die Aufnahme in die Deutsche Anwaltauskunft und die Aufnahme in eine der Arbeitsgemeinschaften des DAV.

Eine Auswahl geldwerter Vorteile
→ mehr lesen

Mitglied werden
→ mehr lesen

Centrum für Berufsrecht
→ mehr lesen

Örtliche Anwaltvereine
→ mehr lesen

Veranstaltungen
→ mehr lesen

Deutscher Anwaltstag
→ mehr lesen

Forum Junge Anwaltschaft
→ mehr lesen

Aktuelles aus der DAV-Redaktion

Ein Service der Deutschen Anwaltauskunft,
dem Rechtsportal des Deutschen Anwaltverein (DAV)
08.05.2024

Behandlungsfehler: Das sind Ihre Rechte

Die gesetzlichen Krankenkassen bestätigen, dass Behandlungsfehler zuletzt zunehmen. Für betroffene Patientinnen und Patienten ein Ärgernis, denn ihr Vertrauen gilt der behandelnden Person – Ärztinnen und Ärzte werden schon am Besten wissen, was zu tun ist. Sollte es einmal zu einem Behandlungsfehler kommen, stellt sich die Frage, wie man danach vorgeht. Im Artikel erklärt anwaltauskunft.de, was Betroffene tun können und wer für die Schädigung haftet.
› weiterlesen im DAV-Magazin
22.04.2024

Kleingedrucktes: Wie klein dürfen AGB sein?

Verbraucherverträge sind oft vollgepackt mit komplexen Formulierungen und kleingedruckten Klauseln, die als "Allgemeine Geschäftsbedingungen" (AGB) oder "Kleingedrucktes" bezeichnet werden. Was aber, wenn es im Nachhinein zum Streit über Reklamationen oder andere vertragliche Angelegenheiten kommt? Können diese oft übersehenen Klauseln rechtliche Konsequenzen haben? Und wie klein darf die Schrift in Verträgen überhaupt sein, damit der Inhalt noch gültig ist? Anwaltauskunft.de schaut genauer hin.
› weiterlesen im DAV-Magazin
09.04.2024
Drohnen: Was ist erlaubt, was verboten?
Drohnen sind beliebt – laut dem Verband für unbemannte Luftfahrt sind in Deutschland weit mehr als 400.000 Drohnen im Umlauf, der Großteil davon in privater Nutzung. Und der Markt soll weiter wachsen, vor Allem im kommerziellen Bereich. Was bei der Nutzung erlaubt ist, und was verboten, erklärt anwaltauskunft.de.
› weiterlesen im DAV-Magazin